Die perfekte Versicherungs- und Finanzstrategie     

Kompentent. Verständlich. Digital

Wie Du als Lehramtsstudent, Referendar und Lehrer (spätere) Berufsrisiken absicherst und auf diesem Wege viel Geld sparst.

Du hast 2 Möglichkeiten, dich über Absicherungen im Ref oder als Lehrer zu informieren, entweder kommst du in mein anonymes Seminar, wo ich einen grundsätzliches Überblick über Versicherungen und Vorsorge spreche oder wir tauschen uns  persönlich bei einem unverbindlichen virtuellen Kaffee aus. 

Kompentent. Verständlich. Digital

Wie Du als Lehramtsstudent, Referendar und Lehrer (spätere) Berufsrisiken absicherst und auf diesem Wege viel Geld sparst.

Du hast 2 Möglichkeiten, dich über Absicherungen im Ref oder als Lehrer zu informieren, entweder kommst du in mein anonymes Seminar, wo ich einen grundsätzliches Überblick über Versicherungen und Vorsorge spreche oder wir tauschen uns  persönlich bei einem unverbindlichen virtuellen Kaffee aus. 

Du bist Lehramtsstudent, angehende/r Referendar/in oder Lehrer/in

und erwartest von deinem Gegenüber die gleiche Gewissenhaftigkeit, wie du sie selbst täglich in deinem Studium und deinem Job an den Tag legst?

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, dir eine erstklassige Finanz- und Versicherungsberatung zu bieten, weg vom klassischen Produktverkauf und hin zu einer einzigartigen Strategie, die dich ganz einfach von A nach B bringt und dafür sorgt, dass du ein unabhängiges und sicheres Leben führen kannst, die dir einen hohen wirtschaftlichen Vorteil bringt und die dich vor falschen Entscheidungen im Finanz- und Versicherungsbereich schützt.

Tolle Kundenstimmen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ - Claudia: 

Ich bin wirklich sehr dankbar für die Beratung und Unterstützung von Hendrik. Ich hab bin über sein Webinar auf ihn aufmerksam geworden und hab mir dann aufgrund meines bevorstehenden Referendariats von ihm Hilfe geholt.
Ich wurde dann wirklich sehr umfangreich informiert, beraten und unterstützt.
Die Telefonate waren immer sehr entspannt und hatte das Gefühl, dass Hendrik immer wichtig war den für mich besten Tarif zu finden. Jetzt freu ich mich sehr über meine private Krankenversicherung. Auch nach Vertragsschließung, supportet mich Hendrik weiterhin mit den Themen Dienstunfähig und Vermögensaufbau.

Insgesamt kann ich Hendrik wirklich zu 100% weiterempfehlen und bin froh neben dem Stress durch mein Referendariat in all diesen Versicherungs-und Finanz-Bereichen unterstützt zu werden
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ - Lina: 

Hendrik hat mich super individuell beraten und ist damit zu 100% auf meine Wünsche und Bedenken eingegangen. Er konnte mich nicht nur sehr kompetent bezüglich unterschiedlicher Versicherungen beraten, sondern gibt einem einen Überblick über das gesamte Leben gesehen. Zu Beginn des Referendariats hat mir das extrem geholfen! Außerdem ist die Atmosphäre der Beratungen einfach nur angenehm ohne jeglichen Zwang etwas ver-/kaufen zu wollen. Nicht vergleichbar mit anderen Maklern und daher auf alle Fälle weiterzuempfehlen :-)

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ - Sven:

Meine Erfahrungen mit Hendrik Hamel waren und sind durchweg positiv. Die Beratung erfolgt schnell, flexibel und ortsunabhängig. Fragen können jederzeit geklärt werden. Überdies macht es den Eindruck, als würde er auch wirklich bemüht sein, das Beste und Optimalste für einen zu finden. Dabei hat er auch stets die individuelle Situation im Blick. Die BU-Versicherung hat gute Konditionen und ich würde auch weiterhin, insofern es möglich ist, Versicherungen mit seiner Hilfe abschließen und unter seine Verwaltung stellen. Zuletzt sei erwähnt, dass Hendrik H. zudem auch ein angenehmer Gesprächspartner in diesen Dingen ist. Bei der Bewältigung der bürokratischen Notwendigkeiten ist er im Übrigen eine große Hilfe.

CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Du bist Lehramtsstudent, angehende/r Referendar/in oder Lehrer/in und erwartest von deinem Gegenüber die gleiche Gewissenhaftigkeit, wie du sie selbst täglich in deinem Studium und deinem Job an den Tag legst?

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, dir eine erstklassige Finanz- und Versicherungsberatung zu bieten, weg vom klassischen Produktverkauf und hin zu einer einzigartigen Strategie, die dich ganz einfach von A nach B bringt und dafür sorgt, dass du ein unabhängiges und sicheres Leben führen kannst, die dir einen hohen wirtschaftlichen Vorteil bringt und die dich vor falschen Entscheidungen im Finanz- und Versicherungsbereich schützt.

Tolle Kundenstimmen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ - Claudia: 

Ich bin wirklich sehr dankbar für die Beratung und Unterstützung von Hendrik. Ich hab bin über sein Webinar auf ihn aufmerksam geworden und hab mir dann aufgrund meines bevorstehenden Referendariats von ihm Hilfe geholt.
Ich wurde dann wirklich sehr umfangreich informiert, beraten und unterstützt.
Die Telefonate waren immer sehr entspannt und hatte das Gefühl, dass Hendrik immer wichtig war den für mich besten Tarif zu finden. Jetzt freu ich mich sehr über meine private Krankenversicherung. Auch nach Vertragsschließung, supportet mich Hendrik weiterhin mit den Themen Dienstunfähig und Vermögensaufbau.

Insgesamt kann ich Hendrik wirklich zu 100% weiterempfehlen und bin froh neben dem Stress durch mein Referendariat in all diesen Versicherungs-und Finanz-Bereichen unterstützt zu werden
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ - Lina: 

Hendrik hat mich super individuell beraten und ist damit zu 100% auf meine Wünsche und Bedenken eingegangen. Er konnte mich nicht nur sehr kompetent bezüglich unterschiedlicher Versicherungen beraten, sondern gibt einem einen Überblick über das gesamte Leben gesehen. Zu Beginn des Referendariats hat mir das extrem geholfen! Außerdem ist die Atmosphäre der Beratungen einfach nur angenehm ohne jeglichen Zwang etwas ver-/kaufen zu wollen. Nicht vergleichbar mit anderen Maklern und daher auf alle Fälle weiterzuempfehlen :-)

CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Warum eigentlich diese Spezialisierung

Während meines Studiums (ich habe BWL studiert, mehr über mich erfährst du weiter unten) hatte ich viele Freunde, die Lehramt studiert haben. 

Als diese kurz vor dem Start ins Referendariat standen, mussten sie sich das erste Mal mit Versicherungen und Finanzen auseinandersetzen. Also kamen viele von ihnen auf mich zu und haben mich nach der besten Lösung gefragt. 

Dabei habe ich gemerkt, wie wichtig es gerade in dieser Situation ist, einen verlässlichen Ansprechpartner für das ganze Thema zu haben, da die Beamtenlaufbahn einige Besonderheiten mit sich bringt und durch fehlende Übersicht oft unpassende Entscheidungen getroffen werden. 

Um meine Freunde und euch davor zu bewahren, ist meine Beratung vollständig auf die Bedürfnisse von Lehramtsstudenten, angehenden Referendaren und Lehrern ausgerichtet.

Warum eigentlich diese Spezialisierung?

Während meines Studiums (ich habe BWL studiert, mehr über mich erfährst du weiter unten) hatte ich viele Freunde, die Lehramt studiert haben. 

Als diese kurz vor dem Start ins Referendariat standen, mussten sie sich das erste Mal mit Versicherungen und Finanzen auseinandersetzen. Also kamen viele von ihnen auf mich zu und haben mich nach der besten Lösung gefragt. 

Dabei habe ich gemerkt, wie wichtig es gerade in dieser Situation ist, einen verlässlichen Ansprechpartner für das ganze Thema zu haben, da die Beamtenlaufbahn einige Besonderheiten mit sich bringt und durch fehlende Übersicht oft unpassende Entscheidungen getroffen werden. 

Um meine Freunde und euch davor zu bewahren, ist meine Beratung vollständig auf die Bedürfnisse von Lehramtsstudenten, angehenden Referendaren und Lehrern ausgerichtet.

Egal in welcher Phase du dich gerade befindest, wird deine Finanz- und Versicherungsstrategie optimal angepasst

Lehramtstudent

Als Lehramtsstudent liegt eine spannende Zukunft vor dir. Das wissen auch Versicherungen. Es kann deshalb sinnvoll sein, sich schon vor Eintritt in das Berufsleben gegen die späteren Berufsrisiken abzusichern und auf diesem Wege viel Geld zu sparen.

Welche Versicherungen sind hier wichtig und warum?

Krankenversicherung:

Als Student bist du in der Regel kostenlos in der gesetzlichen Krankenversicherung familienversichert. Warum sich also jetzt Gedanken um eine private Krankenversicherung machen?

Spätestens im Referendariat ist eine private Krankenversicherung finanziell und qualitativ sinnvoller. Jede Versicherung entscheidet dann aber auf Basis deines Gesundheitszustands, ob und zu welchen Konditionen sie dich überhaupt versichert. 

Dein Vorteil, wenn du noch Student bist: Jetzt bist du gesund und hast damit die besten Chancen problemlos in eine private Krankenversicherung aufgenommen zu werden. Mit einem Optionstarif von max. 5€ pro Monat sicherst du dir heute schon den Zugang zur privaten Krankenversicherung, egal was gesundheitlich bis zum Start ins Referendariat passiert.

Haftpflichtversicherung:

Die Haftpflichtversicherung springt immer dann ein, wenn du einem Dritten einen Schaden zufügst.

Dienstunfähigkeitsversicherung:

Eine Dienstunfähigkeitsversicherung sorgt dafür, dass du, wenn du deinen Dienst aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kannst, dennoch ein Einkommen hast.

Aber warum ist das schon als Student relevant?
  •  Die Beiträge steigen mit deinem Alter, hier ist also jedes Lebensjahr bares Geld wert
  • ​Genauso steigen die Beiträge mit deinen Vorerkrankungen. Wenn du also gesund bist, wirst du problemlos bei den Versicherungen aufgenommen und das auch noch zu einem niedrigeren Beitrag.
  • ​Abhängig von deinem Beruf wirst du in Risikogruppen eingeteilt, die dann den monatlichen Beitrag bestimmen. Als Student wirst du immer in die beste Gruppe eingestuft, während Lehrer in eine deutlich höhere Gruppe fallen. Somit zahlst du als Student unter Umständen bis zu 50 % weniger.

Deine Finanz- und Versicherungsstrategie wird optimal, zur jeder Phase, angepasst

Lehramtstudent

Als Lehramtsstudent liegt eine spannende Zukunft vor dir. Das wissen auch Versicherungen. Es kann deshalb sinnvoll sein, sich schon vor Eintritt in das Berufsleben gegen die späteren Berufsrisiken abzusichern und auf diesem Wege viel Geld zu sparen.

Welche Versicherungen sind hier wichtig und warum?

Krankenversicherung:

Als Student bist du in der Regel kostenlos in der gesetzlichen Krankenversicherung familienversichert. Warum sich also jetzt Gedanken um eine private Krankenversicherung machen?

Spätestens im Referendariat ist eine private Krankenversicherung finanziell und qualitativ sinnvoller. Jede Versicherung entscheidet dann aber auf Basis deines Gesundheitszustands, ob und zu welchen Konditionen sie dich überhaupt versichert. 

Dein Vorteil, wenn du noch Student bist: Jetzt bist du gesund und hast damit die besten Chancen problemlos in eine private Krankenversicherung aufgenommen zu werden. Mit einem Optionstarif von max. 5€ pro Monat sicherst du dir heute schon den Zugang zur privaten Krankenversicherung, egal was gesundheitlich bis zum Start ins Referendariat passiert.

Haftpflichtversicherung:

Die Haftpflichtversicherung springt immer dann ein, wenn du einem Dritten einen Schaden zufügst.

Dienstunfähigkeitsversicherung:

Eine Dienstunfähigkeitsversicherung sorgt dafür, dass du, wenn du deinen Dienst aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kannst, dennoch ein Einkommen hast.

Aber warum ist das schon als Student relevant?
  •  Die Beiträge steigen mit deinem Alter, hier ist also jedes Lebensjahr bares Geld wert
  • ​Genauso steigen die Beiträge mit deinen Vorerkrankungen. Wenn du also gesund bist, wirst du problemlos bei den Versicherungen aufgenommen und das auch noch zu einem niedrigeren Beitrag.
  • ​Abhängig von deinem Beruf wirst du in Risikogruppen eingeteilt, die dann den monatlichen Beitrag bestimmen. Als Student wirst du immer in die beste Gruppe eingestuft, während Lehrer in eine deutlich höhere Gruppe fallen. Somit zahlst du als Student unter Umständen bis zu 50 % weniger.

Referendar

Du bist mit deinem Studium fertig und steigst nun ins Referendariat ein. Jetzt stellen sich dir bestimmt viele Fragen wie z.B. „An welche Schule komme ich?“, „Muss ich dafür umziehen?“ und wahrscheinlich noch eine ganze Menge andere Fragen.

Und dann gibt es noch das Thema Versicherungen, das nun gelöst werden muss: Private oder gesetzliche Krankenversicherung? Wie wähle ich die richtige Alternative aus und welche Versicherungen sind überhaupt wichtig? 

Die drei wichtigsten Absicherungen für die Zeit im Referendariat sind:

Krankenversicherung:

Mit dem Referendariat beginnt deine Beamtenlaufbahn und diese bringt dir eine große Chance: Du kannst dich privat krankenversichern!

Neben den Vorteilen gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung bezüglich Leistungen und Wartezeiten, ist die private Krankenversicherung für Beamte auch oft finanziell die sinnvollere Wahl. 

In Kombination mit der staatlichen Beihilfe bietet die private Krankenversicherung dir den optimalen Schutz im Krankheitsfall. 

Da die Wahl der richtigen Krankenversicherung oft eine Entscheidung für das ganze Leben ist, solltest du genau wissen, was dir wichtig ist und deine Möglichkeiten sorgsam abwägen.
Und weil die Beamtenlaufbahn nicht immer ohne Unterbrechungen verläuft, solltest du als Referendar besonders auf folgende Optionen bei der privaten Krankenversicherung achten:
  •  Umwandlungsrecht in einen Anwartschaftstarif, falls du nicht direkt nach dem Referendariat eine Beamtenstelle bekommst.
  • ​Die Möglichkeit eines preisgünstigeren Brückentarifs, falls du nicht direkt nach dem Referendariat eine Stelle als angestellter Lehrer bekommst.

Privat- und Diensthaftpflichtversicherung

Aus dem Privaten kennt ihr das ja schon: Wer vorsätzlich oder fahrlässig einer anderen Person Schaden zufügt, ist verpflichtet, für den verursachten Schaden aufzukommen. Die Privathaftpflicht übernimmt dann die finanzielle Abwicklung, sodass du nicht aus eigener Tasche zahlen musst.

Wie der Name schon sagt, sind dadurch allerdings nur deine Handlungen als Privatperson und deren Folgen abgedeckt. Zur Absicherung von Schäden, die aus deiner beruflichen Tätigkeit entstehen, brauchst du also eine separate Versicherung – eine Diensthaftpflichtversicherung. 

Diese leistet dann auch, wenn du den Schulschlüssel verlierst und die Schlösser ausgetauscht werden müssen oder wenn du deine Aufsichtspflicht verletzt. Gerade als Lehrer kommen ansonsten in einem solchen Fall enorme Kosten auf dich zu.

Dienstunfähigkeitsversicherung:

Falls du als Student noch keine Dienstunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hast, solltest du das spätestens jetzt nachholen.
Durch die vielfach herrschende Meinung, dass Beamte ja sowieso vom Staat abgesichert sind und daher keine zusätzlichen Absicherungen brauchen, wird eine Dienstunfähigkeitsversicherung häufig unterschätzt. 

Vor allem in den ersten 5 Jahren deiner beruflichen Tätigkeit, also auch im Referendariat, hast du noch keinen Anspruch auf staatliche Unterstützung im Falle einer Dienstunfähigkeit. Dieser entsteht erst dann schrittweise, wenn du Beamter auf Lebenszeit bist. Gerade in der Referendariatszeit ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung daher extrem wichtig und bewahrt dich davor im schlimmsten Fall ganz ohne Einkommen dazustehen.

Referendar

Du bist mit deinem Studium fertig und steigst nun ins Referendariat ein. Jetzt stellen sich dir bestimmt viele Fragen wie z.B. „An welche Schule komme ich?“, „Muss ich dafür umziehen?“ und wahrscheinlich noch eine ganze Menge andere Fragen.

Und dann gibt es noch das Thema Versicherungen, das nun gelöst werden muss: Private oder gesetzliche Krankenversicherung? Wie wähle ich die richtige Alternative aus und welche Versicherungen sind überhaupt wichtig? 

Die drei wichtigsten Absicherungen für die Zeit im Referendariat sind:

Krankenversicherung:

Mit dem Referendariat beginnt deine Beamtenlaufbahn und diese bringt dir eine große Chance: Du kannst dich privat krankenversichern!

Neben den Vorteilen gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung bezüglich Leistungen und Wartezeiten, ist die private Krankenversicherung für Beamte auch oft finanziell die sinnvollere Wahl. 

In Kombination mit der staatlichen Beihilfe bietet die private Krankenversicherung dir den optimalen Schutz im Krankheitsfall. 

Da die Wahl der richtigen Krankenversicherung oft eine Entscheidung für das ganze Leben ist, solltest du genau wissen, was dir wichtig ist und deine Möglichkeiten sorgsam abwägen.
Und weil die Beamtenlaufbahn nicht immer ohne Unterbrechungen verläuft, solltest du als Referendar besonders auf folgende Optionen bei der privaten Krankenversicherung achten:
  •  Umwandlungsrecht in einen Anwartschaftstarif, falls du nicht direkt nach dem Referendariat eine Beamtenstelle bekommst.
  • ​Die Möglichkeit eines preisgünstigeren Brückentarifs, falls du nicht direkt nach dem Referendariat eine Stelle als angestellter Lehrer bekommst.

Privat- und Diensthaftpflichtversicherung

Aus dem Privaten kennt ihr das ja schon: Wer vorsätzlich oder fahrlässig einer anderen Person Schaden zufügt, ist verpflichtet, für den verursachten Schaden aufzukommen. Die Privathaftpflicht übernimmt dann die finanzielle Abwicklung, sodass du nicht aus eigener Tasche zahlen musst.

Wie der Name schon sagt, sind dadurch allerdings nur deine Handlungen als Privatperson und deren Folgen abgedeckt. Zur Absicherung von Schäden, die aus deiner beruflichen Tätigkeit entstehen, brauchst du also eine separate Versicherung – eine Diensthaftpflichtversicherung. 

Diese leistet dann auch, wenn du den Schulschlüssel verlierst und die Schlösser ausgetauscht werden müssen oder wenn du deine Aufsichtspflicht verletzt. Gerade als Lehrer kommen ansonsten in einem solchen Fall enorme Kosten auf dich zu.

Dienstunfähigkeitsversicherung:

Falls du als Student noch keine Dienstunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hast, solltest du das spätestens jetzt nachholen.
Durch die vielfach herrschende Meinung, dass Beamte ja sowieso vom Staat abgesichert sind und daher keine zusätzlichen Absicherungen brauchen, wird eine Dienstunfähigkeitsversicherung häufig unterschätzt. 

Vor allem in den ersten 5 Jahren deiner beruflichen Tätigkeit, also auch im Referendariat, hast du noch keinen Anspruch auf staatliche Unterstützung im Falle einer Dienstunfähigkeit. Dieser entsteht erst dann schrittweise, wenn du Beamter auf Lebenszeit bist. Gerade in der Referendariatszeit ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung daher extrem wichtig und bewahrt dich davor im schlimmsten Fall ganz ohne Einkommen dazustehen.

Karriere als Lehrer

Nach dem Referendariat kann es zwei Wege für dich geben: Entweder du erhältst eine Planstelle und bleibst in der Beamtenlaufbahn oder du wirst angestellte/r Lehrer/in.  Als angestellter Lehrer müssen deine im oder vor dem Referendariat abgeschlossenen Versicherungen, wie z.B. die Krankenversicherung auf die neue Situation angepasst werden. 

Wenn du als Referendar aber schon auf flexible Anpassungsmöglichkeiten geachtet hast, ist das ohne viel Aufwand möglich. Und das gleiche gilt natürlich auch in die andere Richtung, wenn du nach einiger Zeit dann deine Beamtenstelle bekommst. Wenn du direkt eine Planstelle bekommst, bleiben die bisherigen Versicherungen erstmal bestehen. 

Für den Fall einer Dienstunfähigkeit und die Pension sorgt dein Dienstherr jetzt aber mit vor und du bist nicht mehr ganz auf dich alleine gestellt. Wann die Vorsorge für dich greift und ob diese im Ernstfall tatsächlich ausreicht, um den Lebensstandard zu sichern, finden wir durch eine Versorgungsanalyse heraus und passen deine Verträge an die neuen Gegebenheiten an.  
Und dann kommen nach und nach natürlich auch die privaten Veränderungen: Was ist zu beachten, wenn der Nachwuchs da ist, du in Elternzeit und/oder Teilzeit gehst und welche Auswirkungen hat das auf deine Pension? 

Oder aber du baust ein Haus, das finanziert und versichert werden muss oder du möchtest für andere Zwecke Kapital aufbauen. Langfristig geht es dann um die Frage, wie du dir deinen Ruhestand vorstellst und was du jetzt schon für eine sorgenfreie Zukunft tun kannst. Bei all diesen Fragen musst du dir keine Gedanken machen, denn wir stehen dir ebenfalls zur Seite. 

Für alle möglichen Ereignisse haben wir entsprechende Leitfäden entwickelt, um alle Aspekte zu berücksichtigen. Gemeinsam besprechen wir die Themen und entscheiden, ob und was wir ändern. 

Bei Themen, in denen wir keine Spezialisten sind, empfehlen wir dir Partner aus unserem Netzwerk. Damit hast du den Kopf frei, um dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. 
Zu jedem Zeitpunkt der Beratung stehst du im Mittelpunkt! 

Mit einem Interview lernen wir uns zu Beginn einfach mal kennen und schauen gemeinsam, was wirklich für dich Sinn macht. Anschließend bekommst du das Konzept aufgezeigt und entscheiden gemeinsam, welche Empfehlungen wir direkt umsetzen oder auf später verschieben. 

Danach wirst du weiterhin begleitet und du hast in Umbruchphasen, Leistungsfällen oder bei der Zukunftsplanung jederzeit deinen Ansprechpartner Diese Schritte bauen aufeinander auf und bringt dir zum einen Planbarkeit, Verständlichkeit und Sicherheit und schützen dich zum anderen vor falschen Entscheidungen und davor zu viel Geld auszugeben. 

Karriere als Lehrer

Nach dem Referendariat kann es zwei Wege für dich geben: Entweder du erhältst eine Planstelle und bleibst in der Beamtenlaufbahn oder du wirst angestellte/r Lehrer/in.  Als angestellter Lehrer müssen deine im oder vor dem Referendariat abgeschlossenen Versicherungen, wie z.B. die Krankenversicherung auf die neue Situation angepasst werden. 

Wenn du als Referendar aber schon auf flexible Anpassungsmöglichkeiten geachtet hast, ist das ohne viel Aufwand möglich. Und das gleiche gilt natürlich auch in die andere Richtung, wenn du nach einiger Zeit dann deine Beamtenstelle bekommst. Wenn du direkt eine Planstelle bekommst, bleiben die bisherigen Versicherungen erstmal bestehen. 

Für den Fall einer Dienstunfähigkeit und die Pension sorgt dein Dienstherr jetzt aber mit vor und du bist nicht mehr ganz auf dich alleine gestellt. Wann die Vorsorge für dich greift und ob diese im Ernstfall tatsächlich ausreicht, um den Lebensstandard zu sichern, finden wir durch eine Versorgungsanalyse heraus und passen deine Verträge an die neuen Gegebenheiten an.  
Und dann kommen nach und nach natürlich auch die privaten Veränderungen: Was ist zu beachten, wenn der Nachwuchs da ist, du in Elternzeit und/oder Teilzeit gehst und welche Auswirkungen hat das auf deine Pension? 

Oder aber du baust ein Haus, das finanziert und versichert werden muss oder du möchtest für andere Zwecke Kapital aufbauen. Langfristig geht es dann um die Frage, wie du dir deinen Ruhestand vorstellst und was du jetzt schon für eine sorgenfreie Zukunft tun kannst. Bei all diesen Fragen musst du dir keine Gedanken machen, denn wir stehen dir ebenfalls zur Seite. 

Für alle möglichen Ereignisse haben wir entsprechende Leitfäden entwickelt, um alle Aspekte zu berücksichtigen. Gemeinsam besprechen wir die Themen und entscheiden, ob und was wir ändern. 

Bei Themen, in denen wir keine Spezialisten sind, empfehlen wir dir Partner aus unserem Netzwerk. Damit hast du den Kopf frei, um dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. 
Zu jedem Zeitpunkt der Beratung stehst du im Mittelpunkt! 

Mit einem Interview lernen wir uns zu Beginn einfach mal kennen und schauen gemeinsam, was wirklich für dich Sinn macht. Anschließend bekommst du das Konzept aufgezeigt und entscheiden gemeinsam, welche Empfehlungen wir direkt umsetzen oder auf später verschieben. 

Danach wirst du weiterhin begleitet und du hast in Umbruchphasen, Leistungsfällen oder bei der Zukunftsplanung jederzeit deinen Ansprechpartner Diese Schritte bauen aufeinander auf und bringt dir zum einen Planbarkeit, Verständlichkeit und Sicherheit und schützen dich zum anderen vor falschen Entscheidungen und davor zu viel Geld auszugeben. 

Wie ich Dir helfen werde

Durch die moderne und einfache Online Beratung ist es vollkommen egal, an welchem Ort du dich befindest. Das einzige was du dafür benötigst ist ein PC/Laptop/Tablet mit einem Internetzugang

Wie ich Dir helfen werde

Schritt 1

Unverbindliches Kennenlernen
Du suchst dir im untenstehenden Kalender einfach deinen Wunschtermin für ein kostenlosesErstgespräch via Zoom aus. Dann gibst du ganz einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein und klickst auf „Terminbuchen“.

Du bekommst im Anschluss eine E-Mail mit allen Informationen zugeschickt und brauchst dann an deinem Termin nur noch auf den Link in der E-Mail klicken und schon geht‘s los.

Schritt 2

Vertieftes Beratungsgespräch
In unserem ersten Gespräch lernen wir uns erstmal kennen. Wir besprechen ganz in Ruhe, was dirwichtig ist und worauf du den Fokus legst. 

Wie lange die Beratung dauert hängt vom Umfang der Beratung (meist ca. 1 Stunde) und deinen individuellen Fragen ab.

Schritt 3

Konzept & Vorstellung
Daraufhin bekommst du dein individuelles Konzept bzw. deine individuelle Lösung erstellt, die dirdann in einem Folgetermin vorgestellt wird. 

Alle Unterlagen erhältst du natürlich auch immer per E-Mail zugeschickt. 

Wenn dir dann deine Lösung gefällt, werden wir diese gemeinsam umsetzen.

Schritt 4

24/7 Support
Danach endet die Zusammenarbeit aber noch nicht. Du erhältst einen rundumService mit Whats App Support und einen Onlinekundenordner bzw. eine KundenApp.

Durch die moderne und einfache Online Beratung ist es vollkommen egal, an welchem Ort du dich befindest. 

Das einzige was du dafür benötigst ist ein PC/Laptop/Tablet mit einem Internetzugang

Wie ich Dir helfen werde

Schritt 1

Unverbindliches Kennenlernen
Du suchst dir im untenstehenden Kalender einfach deinen Wunschtermin für ein kostenlosesErstgespräch via Zoom aus. Dann gibst du ganz einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein und klickst auf „Terminbuchen“.

Du bekommst im Anschluss eine E-Mail mit allen Informationen zugeschickt und brauchst dann an deinem Termin nur noch auf den Link in der E-Mail klicken und schon geht‘s los.

Schritt 2

Vertieftes Beratungsgespräch
In unserem ersten Gespräch lernen wir uns erstmal kennen. Wir besprechen ganz in Ruhe, was dirwichtig ist und worauf du den Fokus legst. 

Wie lange die Beratung dauert hängt vom Umfang der Beratung (meist ca. 1 Stunde) und deinen individuellen Fragen ab.

Schritt 3

Konzept & Vorstellung
Daraufhin bekommst du dein individuelles Konzept bzw. deine individuelle Lösung erstellt, die dirdann in einem Folgetermin vorgestellt wird. 

Alle Unterlagen erhältst du natürlich auch immer per E-Mail zugeschickt. 

Wenn dir dann deine Lösung gefällt, werden wir diese gemeinsam umsetzen.

Schritt 4

24/7 Support
Danach endet die Zusammenarbeit aber noch nicht. Du erhältst einen rundumService mit Whats App Support und einen Onlinekundenordner bzw. eine KundenApp.
Hey - Mein Name ist Hendrik!
Hey - Mein Name ist Hendrik!
Servus, mein Name ist Hendrik und ich bin Versicherungs- und Finanzmakler.
Ich bin 2011 erstmal ganz klassisch in einer Bank gestartet und habe eine Bankkaufmannausbildung gemacht. Leider war das aber nicht so ganz das richtige für mich, denn ich konnte ja nur die Produkte der Bank anbieten und das hat nicht immer zu 100 % zum Kunden gepasst.
Also habe ich mich nach meiner Ausbildung 2013 dazu entschieden, zu studieren.
Ich bin dann nach Gießen gezogen und habe an der Justus-Liebig-Universität Wirtschaftswissenschaften studiert. Meine Schwerpunkte hierbei lag vor allem auf dem Finanz- und Versicherungsbereich, weil mir auch damals klar war, dass ich auf jeden Fall in diesem Bereich weiter tätig sein will.
Mir war es während dem Studium immer sehr wichtig, dass ich unabhängig bin und habe daher immer wieder kleine Jobs als Praktikant oder Werkstudent gemacht, sei es in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, bei Versicherungen oder auch bei einer Finanzberatungsgesellschaft.
Nach meinem Abschluss bin ich dann 2017 direkt bei einer Finanzberatungsgesellschaft eingestiegen und habe dort zwei Jahre lang sehr erfolgreich gearbeitet.
Mir hat es aber auch schon immer Spaß gemacht kreativ zu sein, neue Prozesse zu entwickeln und das Thema Digitalisierung stärker in den Bereich zu implementieren, als die Finanzbranche es bisher gemacht hat. Und daraufhin habe ich mir gedacht, das klappt als Unternehmer noch besser: Und so habe ich mich im Sommer 2019 als Versicherungs- und Finanzmakler selbständig gemacht und habe bis heute bereits mehr als 200 Menschen dabei geholfen, optimale Entscheidungen im Versicherungs- oder Finanzbereich zu treffen. Meine Kunden aus ganz Deutschland berate ich hauptsächlich digital.
 
Mein großes Ziel dabei ist es, das Thema Versicherungen für dich so einfach wie möglich zu machen. Das heißt, dass die Abläufe ganz einfach sind und du so ohne viel Aufwand die perfekte Lösung für dich findest. Durch eine interne Qualitätssicherung achte ich ganz besonders darauf, dass jeder Kunde vollständig zufrieden ist. Ebenfalls ist es mir sehr wichtig, dass du dich um nichts kümmern musst. Du bekommst alles genauestens erklärst und auch in der Abwicklung ist alles für dich ganz entspannt.

Dabei ist es mir jedoch auch wichtig, dass wir uns dennoch persönlich sehen oder zumindest sprechen. Denn nur durch den Austausch und Kontakt können wir gemeinsam die für dich individuell passende Versicherung finden. Eine universell passende Lösung gibt es bei Versicherungen nämlich nicht. Zumindest nicht bei einer professionellen und bedarfsgerechten Beratung.
Überzeug dich einfach selbst


Hey - Mein Name ist Hendrik!
Servus, mein Name ist Hendrik und ich bin Versicherungs- und Finanzmakler. Ich bin 2011 erstmal ganz klassisch in einer Bank gestartet und habe eine Bankkaufmannausbildung gemacht. 

Leider war das aber nicht so ganz das richtige für mich, denn ich konnte ja nur die Produkte der Bank anbieten und das hat nicht immer zu 100 % zum Kunden gepasst. Also habe ich mich nach meiner Ausbildung 2013 dazu entschieden, zu studieren.

Ich bin dann nach Gießen gezogen und habe an der Justus-Liebig-Universität Wirtschaftswissenschaften studiert. Meine Schwerpunkte hierbei lag vor allem auf dem Finanz- und Versicherungsbereich, weil mir auch damals klar war, dass ich auf jeden Fall in diesem Bereich weiter tätig sein will.

Mir war es während dem Studium immer sehr wichtig, dass ich unabhängig bin und habe daher immer wieder kleine Jobs als Praktikant oder Werkstudent gemacht, sei es in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, bei Versicherungen oder auch bei einer Finanzberatungsgesellschaft.

Nach meinem Abschluss bin ich dann 2017 direkt bei einer Finanzberatungsgesellschaft eingestiegen und habe dort zwei Jahre lang sehr erfolgreich gearbeitet.
Mir hat es aber auch schon immer Spaß gemacht kreativ zu sein, neue Prozesse zu entwickeln und das Thema Digitalisierung stärker in den Bereich zu implementieren, als die Finanzbranche es bisher gemacht hat. 

Und daraufhin habe ich mir gedacht, das klappt als Unternehmer noch besser: Und so habe ich mich im Sommer 2019 als Versicherungs- und Finanzmakler selbständig gemacht und habe bis heute bereits mehr als 200 Menschen dabei geholfen, optimale Entscheidungen im Versicherungs- oder Finanzbereich zu treffen. Meine Kunden aus ganz Deutschland berate ich hauptsächlich digital.
 
Mein großes Ziel dabei ist es, das Thema Versicherungen für dich so einfach wie möglich zu machen. Das heißt, dass die Abläufe ganz einfach sind und du so ohne viel Aufwand die perfekte Lösung für dich findest. 

Durch eine interne Qualitätssicherung achte ich ganz besonders darauf, dass jeder Kunde vollständig zufrieden ist. Ebenfalls ist es mir sehr wichtig, dass du dich um nichts kümmern musst. Du bekommst alles genauestens erklärst und auch in der Abwicklung ist alles für dich ganz entspannt.

Dabei ist es mir jedoch auch wichtig, dass wir uns dennoch persönlich sehen oder zumindest sprechen. Denn nur durch den Austausch und Kontakt können wir gemeinsam die für dich individuell passende Versicherung finden. 

Eine universell passende Lösung gibt es bei Versicherungen nämlich nicht. Zumindest nicht bei einer professionellen und bedarfsgerechten Beratung.
Überzeug dich einfach selbst


Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Beratung?

Im Erstgespräch werden wir umfassend über deine aktuelle Situation, deine Vorstellung, deine Wünsche und deine Erwartungen an mich sprechen. 

Darauf aufbauend schnüren wir gemeinsam dein individuelles Finanz-Paket. Ebenso erkläre ich dir im Detail wie meine Arbeitsweise ist.

Was ist ein Finanzmakler?

Ein Makler ist kein Vertreter. Solltest Du den gewaltigen Unterschied nicht kennen, hier die Kurzfassung:
Ein Vertreter vertritt einen Versicherer und dessen Interessen. Deshalb heißt er auch „Vertreter“.  

Als Makler vertritt man dagegen keinen einzelnen Versicherer, sondern seine Mandanten und deren Interessen. Dabei bin ich in der Auswahl der Angebote frei und kann auf (nahezu) jeden deutschen Versicherer zurückgreifen. Ich bin nicht steuerbar und kann von keinem Versicherer zu irgendwas gezwungen werden. 

Außerdem gehöre ich keinem Vertrieb an und unterliege somit auch dahingehend keinerlei Fremdsteuerung. Im Gegensatz zu vielen Quereinsteigern habe den Beruf von der Pieke auf gelernt und blicke inzwischen auf jahrelange Erfahrung zurück.

 Wie läuft ein Videocall ab?

Im ersten Schritt wählst du dir im Kalender deinen persönlichen Wunschtermin aus. Dabei brauchst du einfach nur deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eingeben und auf bestätigen klicken. Anschließend erhältst du eine E-Mail mit deinem persönlichen Link zum Videocall, klickst zum ausgewählten Zeitpunkt darauf und dann geht's auch schon los.
Wie lange ein Videocall dauert, hängt ganz vom Thema und deinen Fragen ab.

Was habe ich als Lehramtsstudent, (angehender) Referendar oder Lehrer von einem Videocall oder einer Zusammenarbeit?
Uns ist in allererster Linie wichtig, was dir wichtig ist. Unsere Zusammenarbeit bringt dich ganz sicherlich weiter, denn du wirst nur die Versicherungen haben, die du wirklich brauchst.

Es geht nicht um den Verkauf einzelner Versicherungen, sondern du wirst komplett unabhängig und ganzheitlich betreut, da wir gemeinsam dein persönliches und einzigartiges “Teachfree“ Konzept erstellen.
Du wirst während der gesamten Betreuung durch die einzelnen Phasen deiner Laufbahn begleitet, sei es durch regelmäßigen Austausch, durch einen WhatsApp Support oder eine einzigartige KundenApp.

Was kostet mich die Beratung?

Gerne biete ich Dir eine kostenlose Beratung an.
Vielleicht fragst Du Dich jetzt: “Warum macht der Hendrik das kostenlos?“
Als Finanzmakler erhalte ich eine Vergütung, sobald du eine Lösung für dich umgesetzt hast. 

Wenn ein Vertrag über mich abgeschlossen oder in meine Betreuung gegeben wird, erhalte ich von den jeweiligen Gesellschaften sog. Provisionen bzw. Courtagen.

Diese sind bereits im normalen Beitrag oder in der Prämie enthalt. Das ist auch der Grund, warum ich kein zusätzliches Honorar und keine Beratungsgebühr verlange.
Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Beratung?

Im Erstgespräch werden wir umfassend über deine aktuelle Situation, deine Vorstellung, deine Wünsche und deine Erwartungen an mich sprechen. 

Darauf aufbauend schnüren wir gemeinsam dein individuelles Finanz-Paket. Ebenso erkläre ich dir im Detail wie meine Arbeitsweise ist.

Was ist ein Finanzmakler?

Ein Makler ist kein Vertreter. Solltest Du den gewaltigen Unterschied nicht kennen, hier die Kurzfassung:
Ein Vertreter vertritt einen Versicherer und dessen Interessen. Deshalb heißt er auch „Vertreter“.  

Als Makler vertritt man dagegen keinen einzelnen Versicherer, sondern seine Mandanten und deren Interessen. Dabei bin ich in der Auswahl der Angebote frei und kann auf (nahezu) jeden deutschen Versicherer zurückgreifen. Ich bin nicht steuerbar und kann von keinem Versicherer zu irgendwas gezwungen werden. 

Außerdem gehöre ich keinem Vertrieb an und unterliege somit auch dahingehend keinerlei Fremdsteuerung. Im Gegensatz zu vielen Quereinsteigern habe den Beruf von der Pieke auf gelernt und blicke inzwischen auf jahrelange Erfahrung zurück.

 Wie läuft ein Videocall ab?

Im ersten Schritt wählst du dir im Kalender deinen persönlichen Wunschtermin aus. Dabei brauchst du einfach nur deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eingeben und auf bestätigen klicken. Anschließend erhältst du eine E-Mail mit deinem persönlichen Link zum Videocall, klickst zum ausgewählten Zeitpunkt darauf und dann geht's auch schon los.
Wie lange ein Videocall dauert, hängt ganz vom Thema und deinen Fragen ab.

Was habe ich als Lehramtsstudent, (angehender) Referendar oder Lehrer von einem Videocall oder einer Zusammenarbeit?
Uns ist in allererster Linie wichtig, was dir wichtig ist. Unsere Zusammenarbeit bringt dich ganz sicherlich weiter, denn du wirst nur die Versicherungen haben, die du wirklich brauchst.

Es geht nicht um den Verkauf einzelner Versicherungen, sondern du wirst komplett unabhängig und ganzheitlich betreut, da wir gemeinsam dein persönliches und einzigartiges “Teachfree“ Konzept erstellen.
Du wirst während der gesamten Betreuung durch die einzelnen Phasen deiner Laufbahn begleitet, sei es durch regelmäßigen Austausch, durch einen WhatsApp Support oder eine einzigartige KundenApp.

Was kostet mich die Beratung?

Gerne biete ich Dir eine kostenlose Beratung an.
Vielleicht fragst Du Dich jetzt: “Warum macht der Hendrik das kostenlos?“
Als Finanzmakler erhalte ich eine Vergütung, sobald du eine Lösung für dich umgesetzt hast. 

Wenn ein Vertrag über mich abgeschlossen oder in meine Betreuung gegeben wird, erhalte ich von den jeweiligen Gesellschaften sog. Provisionen bzw. Courtagen.

Diese sind bereits im normalen Beitrag oder in der Prämie enthalt. Das ist auch der Grund, warum ich kein zusätzliches Honorar und keine Beratungsgebühr verlange.
Mein Qualitätsversprechen: Meine täglich Arbeit dreht sich ausschließlich um Lehrer, Referendare und Lehramtsstudenten. DIe Unterstützung dabei, die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen ist meine Leidenschaft geworden. Bei mir steht immer der Kunde und seine individuelle Situation im Vordergrund. Deine Zufriedenheit liegt mir am Herzen.

Haftungsausschluss:
Diese Website ist kein Teil der Facebook-Website oder Facebook, Inc. Darüber hinaus wird diese Website von Facebook in keiner Weise unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc.
Copyright 2020 © Hendrik Hamel
Mein Qualitätsversprechen: Meine täglich Arbeit dreht sich ausschließlich um Lehrer, Referendare und Lehramtsstudenten. DIe Unterstützung dabei, die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen ist meine Leidenschaft geworden. Bei mir steht immer der Kunde und seine individuelle Situation im Vordergrund. Deine Zufriedenheit liegt mir am Herzen.

Haftungsausschluss:
Diese Website ist kein Teil der Facebook-Website oder Facebook, Inc. Darüber hinaus wird diese Website von Facebook in keiner Weise unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc.
Copyright 2020 © Hendrik Hamel